Angebot kostenlos holen! Preisvergleich!
KONTAKT
Reisebüros

TUI-Familienaktion Sommer 2024.

TUI-Restplätze.

Kinder reisen ab 149€

Famillienaktion: Kinder reisen ab 149€. Mit der TUI-Familienaktion reisen Kinder im Alter von zwei bis 11,99 Jahre bei Unterbringung im Zimmer von zwei Vollzahlenden ab 149 EUR. Ob die Reise sieben, zehn oder vierzehn Tage dauert, ist bei der Familienaktion unerheblich – der Kinderpreis bleibt der Gleiche. Über 100 Hotels in Griechenland, Spanien, Tunesien, Zypern, Ägypten, Italien sowie in der Türkei und in Bulgarien sind an der Aktion beteiligt. Darunter auch zahlreiche TUI-Hotelmarken, wie TUI Magic Life, TUI Blue, TUI Kids Club sowie TUI Suneo für preisbewusste Familien.

Buchungszeitraum: 15.Mai - 7. Juni 2024
Reisezeitraum: 15. Mai - 23.10.2024 (letzte Rückreise), 7-14 Nächte
Kinder von 2-11,99 Jahren ab € 149 im Sommer 2024
Gültig für Neubuchungen, Tagesaktuelle Preise

Gültig in der Basiszimmerkategorie, limitiertes Kontingent
Ausgewählte Pauschalreisen (Flug, Transfer & Hotel)
Buchbar auf ausgewählten TUI Garantieflügen
Inkl. Basisverpflegung, gleicher Ankunft/Abflugshafen

 

TUI Deals.

1 Woche | 2 Erw. + 1 Kind

TUI Deals.

2 Wochen | 2 Erw. + 2 Kinder

DEALS & Angebote für jeden Geschmack
Weitere Reisethemen für den perfekten Traumurlaub

Weniger Organisationsaufwand
Bei einer Pauschalreise übernimmt der Veranstalter die gesamte Organisation. Du musst dich nicht selbst um die Buchung der Flüge und Hotels oder die Reiseunterlagen kümmern. 

Eigene Ansprechperson
Kommen Fragen auf, steht dir vor Ort eine Reiseleitung zur Verfügung. Du musst also nicht erst deine Unterlagen oder Buchungsbestätigung durchforsten, sondern kannst dich direkt an die Ansprechperson wenden. 

Günstigere Preise
Veranstalter bekommen bei Flügen und Hotels oft günstigere Preise, da sie große Kontingente kaufen. Diese können Sie an den Endkunden weitergeben, der von einem günstigen Urlaub profitiert!

Recht auf Umbuchung
Sollte ein Familienmitglied oder ein Mitreisender kurzfristig verhindert sein, hast du bei einer Pauschalreise das Recht, bis 30 Tage vor Reiseantritt auf eine andere Person umzubuchen. Sollte es im Reiseland kurzfristig zu Unruhen, Krisen oder Katastrophen kommen, gibt es auch hier die Möglichkeit, die Reise bis zu 30 Tage vor Antritt umzubuchen. Die Storno- und Umbuchungsbedingungen fallen je nach Veranstalter unterschiedlich aus. Etwaig anfallende Kosten sind den AGB des Veranstalters zu entnehmen. Hast du ein Flex-Paket gebucht, ist das Umbuchen oder Stornieren kostenlos, sofern die Bedingungen laut Paket erfüllt werden.

Insolvenzversicherung
Reiseveranstalter verfügen über eine Insolvenzversicherung. Sollte der Reiseveranstalter oder einer der Leistungserbringer insolvent werden, bekommst du als Kunde dein Geld zurück oder hast Anspruch auf eine Ersatzleistung.

BESTPREIS-GARANTIE
Pauschalreisen sind bei uns meist günstiger, als wenn du Flug & Hotel separat selbst buchst!

Bei einem Pauschalurlaub buchst du eine Komplettreise und musst dir über die weitere Planung des Urlaubs keine Gedanken mehr machen. Du bist bestens abgesichert bei z.B. Flugstorno, Flugausfall, Streik, Krisen & Insolvenzen!

Bei einer Individualreise stellst du dir alle Komponenten selbst zusammen und buchst diese bei unterschiedlichen Anbietern und Dienstleistern auf eigenes Risiko. Wenn etwas nicht passt (Flugstornierung, etc.) musst du dich um alles selbst kümmern und auch organisieren und zahlen. Bei Problemen mit der Unterkunft oder Flug musst du dich selbst mit den Betreibern auseinandersetzen und dich eventuell um Ersatz kümmern. Mit Erstattungen kann es besonders schwierig werden, wenn der Firmensitz des Unternehmens nicht in Deutschland oder Österreich liegt. Dann kann mitunter ein anderes Recht gelten. Zudem bleiben Individualreisende bei außergewöhnlichen Situationen wie Reisewarnungen oft auf sich selbst gestellt, was den Rücktransport angeht. Pauschalreisende hingegen können sicher sein, dass der Reiseveranstalter sich um einen Rückflug kümmert.

Wir empfehlen immer die Buchung einer Pauschalreise! Manche Anbieter stellen oft einzelne Reiseleistungen als Gesamtpreis dar und es scheint auf den ersten Blick "günstiger" als die klassische Pauschalreise. Es gibt aber wichtige, rechtliche Unterschiede (vorallem Konsumentschutzrechte) und vieles mehr bei der Buchung einer echten Pauschalreise. Stell dir vor, der "supergünstige" Flug wird abgesagt, ein Streik oder andere Situationen vor Ort treten ein? Du hast Flug und Hotel extra selbst gebucht? Du musst dich dann auch immer selbst um alles kümmern! Im Nachgang ist es dann "superteuer", vom ganzen Stress und dem Zeitaufwand abgesehen! Geh auf Nummer sicher - buche Pauschalreisen mit BESTPREIS-GARANTIE bei uns!

Eine Pauschalreise umfasst immer mindestens zwei verschiedene Arten von Reiseleistungen für dieselbe Reise. Der Gesamtpreis der Reise setzt sich dann aus diesen verschiedenen Komponenten des Anbieters zusammen. Als Reiseleistungen gelten:

  • Unterkunft
  • Beförderung (z.B. Flug)
  • Transfer zur Unterkunft
  • Autovermietung
  • weitere touristische Dienstleistungen (z.B. Eintrittskarten oder Ausflüge)

Detailierte Infos zum Thema findest du auch auf der Ratgeberseite des Europäischen Verbrauchszentrums. 

Nein, ein Flug ist nicht zwingend Teil einer Pauschalreise. Eine Pauschalreise ist dann gegeben, wenn die gebuchte Reise mindestens zwei verschiedene Leistungen umfasst. Das können beispielsweise auch die gemeinsame Buchung eines Hotels und eines Mietwagens sein. Es ist also nicht automatisch ein Flug dabei, wenn Sie eine Pauschalreise buchen, sondern abhängig vom jeweiligen Angebot. So gilt zum Bespiel eine Kreuzfahrt immer als Pauschalreise, da Transport und Hotel vorhanden sind.

Bei einer Pauschalreise, bei der der Transfer nicht inkludiert ist, musst du dich um den Transport vom Flughafen zum Hotel selbst kümmern. Wenn du aber ohnehin einen Mietwagen bei uns dazubuchst, ist es sogar besser, wenn der Transfer nicht inkludiert ist, denn dann ist der Reisepreis auch entsprechend günstiger. Unser Service-Team bucht dir natürlich auch gerne einen Transfer dazu, falls du nicht mit dem Taxi oder Öffentlich zur Unterkunft fahren möchtest.

Natürlich bei uns! Wir vergleichen rund um die Uhr Millionen von Reiseangeboten renommierter Reiseveranstalter sowie tausender Hotels, Reedereien und diverser Leistungsträger weltweit - mehr als viele andere Buchungsplattformen oder klassische Reisebüros mit Gassenlokal und starren Öffnungszeiten. Damit sparst du dir den zeitaufwendigen Preisvergleich. Wir garantieren dir nicht nur eine große Auswahl, sondern auch zu jeder Zeit den besten Preis zum Zeitpunkt der Buchung. Zudem bieten wir eine Vielzahl an Lastminute-Deals zum Schnäppchenpreis. So buchst du immer mit BESTPREIS-GARANTIE!

Reiseveranstalter kaufen in der Regel größere Kontingente von Hotelzimmern und Flügen und bekommen dafür Rabatte. Diese Preisminderungen können Sie an die Kunden weitergeben, die dann von besonders günstigen Urlauben profitieren. Aufgrund unserer langjährigen Partnerschaft und Erfahrung, unserer Technik können wir dir stets die besten Top-Deals anbieten.

Um im Sommer günstig Urlaub zu machen, empfehlen wir, die Frühbucher Angebote zu nutzen und zwischen November und Februar zu buchen. In diesem Zeitraum sind Pauschalreisen am günstigsten. Gute Angebote für den Winterurlaub - egal ob Skifahren, Wellness oder Fernreise - sind ab Anfang Juli verfügbar. Zu diesem Zeitpunkt ist die Auswahl noch am größten. 

Spontanurlauber können von Restplätzen und Lastminute-Deals profitieren und günstig reisen. Das gilt übrigens auch, wenn du eine Reise über Weihnachten oder Silvester planst.

Bei Pauschalreisen ist der Kunde sowohl für die Insolvenz des Reiseveranstalters, als auch von Leistungserbringern wie Fluggesellschaften abgesichert. Sollte es die Fluglinie oder das Hotel bei Reiseantritt nicht mehr geben (zb. Insolvenz), muss der Reiseveranstalter dich umbuchen oder eine gleichwertige Unterkunft zur Verfügung stellen.

Bei Individualreisenden sieht das etwas schwieriger aus: Bei Problemen mit Unterkunft oder Flug musst du dich selbst mit den Betreibern auseinandersetzen und dich eventuell um Ersatz kümmern. Mit Erstattungen kann es besonders schwierig werden, wenn der Firmensitz des Unternehmens nicht in Deutschland oder Österreich liegt. Dann kann mitunter ein anderes Recht gelten. Zudem bleiben Individualreisende bei außergewöhnlichen Situationen wie Reisewarnungen oft auf sich selbst gestellt, was den Rücktransport angeht. Pauschalreisende hingegen können sicher sein, dass der Reiseveranstalter sich um einen Rückflug kümmert.

Viele weitere Infos haben wir kompakt und verständlich in FAQs zusammengefasst.
Schau doch mal hier: Hilfe von A bis Z | FAQs zur Buchung | FAQs nach Buchung | Vor der Abreise | Nach der Reise oder kontaktiere unser Service-Team!